Montag, 7. Dezember 2020

Ausbildung

Die therapeutische Wirkung von Yoga wurde bereits in einigen wissenschaftlichen Studien bestätigt.  Aber es gibt aktuell nur wenig ausgebildete YogatherapeutInnen, die tatsächlich PatientInnen sicher betreuen können.   

Ab November 2021 beginnt am Yogazentrum unter Leitung von Dr. med. Kerstin Khattab eine einzigartige neue Ausbildung im Bereich Yogatherapie. Der Kurs wird in Kooperation mit Frau Prof. Claudia Witt vom Institut für komplementäre und Integrative Medizin des USZ durchgeführt.

Der Umfang dieser Ausbildung beträgt 450 Stunden über 3 Jahre, davon 150 Stunden Vermittlung von medizinischem Hintergrundwissen für verschiedene Krankheitsbilder und 300 Stunden Praxis im Seminar, sowie Assistenz in der Yogatherapie, Kleingruppentraining, eigene Übungspraxis und Abschlussprüfungen pro Krankheitsmodul. Ziel ist die Anerkennung als YogatherapeutIn beim EMR (Erfahrungsmedizinisches Register) und die Abrechnungsmöglichkeit über die Krankenkassen. Es ist auch möglich, als Gast an einzelnen Modulen teilzunehmen (Bausteinprinzip).

Teilnahmevoraussetzungen: Eine bereits abgeschlossene YogalehrerInnenausbildung oder >6 Jahre regelmässiger Unterricht und regelmässige Praxis von Hatha Yoga, Empfehlungsschreiben durch mindestens 1 LehrerIn, idealerweise bereits Vorerfahrung durch Assistenz in der Yogatherapie. 

Genauere Angaben erfahren Sie an folgendem Informationsanlass, welcher per Zoom- Sitzung angeboten wird:

Samstag, 12.12.2020 von 8.30-9.30 Uhr
Eine Einladung erhalten Sie unter 

info@dr-kerstin-khattab.yoga